Harry Heine - Heinrich Heine

Deutschland - ein Wintermärchen

Gedichte und andere Texte

Ein Leben im Exil und das Heimweh

Heinrich Heine. „Dieser coole Typ“ (Harry Rowohlt). Wohnt seit 1831 in Paris, nach vielen Versuchen der Anpassung an deutsche Zustände.
Als Jude hatte er kaum Chancen auf einen bürgerlichen Broterwerb, auch nicht als Jurist, der er war.
Heine dachte in europäischen Kategorien, er war mit seinen Ideen damals so weit wie heute so manche noch nicht (oder wieder nicht).
Gebürtig aus Düsseldorf, familiäre Wurzeln in Hamburg; wohnte dort lange. Dann bis zum Lebensende 1856 in Paris mit ständiger Sehnsucht nach der Heimat.
Heine ahnte die Folgen der preußischen Ideologie: sie war eine der Grundlagen für den späteren imperialen Kaiserwahn und die daraus gewachsene Nazibarbarei.